Problemloser Regenwasserablauf durch regelmäßige Dachrinnenreinigung

Besonders im Herbst gelangen häufig lose Blätter, kleine Zweige und anderer Schmutz in die Dachrinne, die den Regenwasserablauf blockieren können. Dies kann weitläufige Folgen haben, wie zum Beispiel Verstopfungen, Stauungen und undichte Stellen im Dach. Auch gilt Regenwasser als kostbar und wird sowohl im Landwirtschaftsbau als auch im eigenen Garten für die Versorgung der Pflanzen genutzt. Auch deshalb ist es wichtig, Regenwasser gut aufzufangen und die Dachrinnen, durch die das Regenwasser in der Regel abgeleitet wird, sauber zu halten. Im Folgenden erklärt EPDM XL, wie ein geregelter Regenwasserablauf gewährleistet werden kann und wie man eine Dachrinne ordnungsgemäß reinigen sollte. 

Regenwasser richtig ableiten: Was sollte man bei der Dachrinnenreinigung beachten? 

Wahrscheinlich gehört das Reinigen der Dachrinne nicht unbedingt zu den beliebtesten Gartenarbeiten im Herbst. Allerdings muss es gemacht werden, da es ansonsten zu erheblichen Schäden durch einen blockierten Regenwasserablauf kommen kann. Aus diesem Grund raten wir Ihnen die Dachrinne zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, gründlich zu reinigen. Da sich der Schmutz in der Dachrinne schnell festsetzen kann und das Regenwasser somit nur langsam abgeleitet werden kann, sollten Sie die Dachrinnenreinigung nicht allzu lange hinauszögern.
Für eine einwandfreie Reinigung der Dachrinne benötigen Sie eine Schaufel, einen (Hand-)besen oder ein Bürste, sodass Sie den Dreck und die Blätter ganz einfach aus der Dachrinne fegen können. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass kein Schmutz oder Laub in das Fallrohr gelangt, da dies ebenfalls zu Stauungen und zur Unterbrechung des Regenwasserablaufs führen kann. Um sicher zu gehen, dass das Regenwasser nach der Reinigung problemlos wieder abgeleitet werden kann, sollten Sie anschließend mithilfe eines vollen Wassereimers kontrollieren, ob das Wasser wieder einwandfrei abläuft. 

Regenwasser sicher ableiten mit EPDM Regenwasserablauf

Damit das Dach nicht beschädigt wird und das Regenwasser problemlos durch die Dachrinne abgeleitet wird, ist ein Regenwasserablauf unbedingt erforderlich. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Regenwasserabläufen mit unterschiedlichen Durchmessern und Auslaufwinkeln. Da unsere Abläufe mit einem Anschlussring mit EPDM-Gummistreifen ausgestattet sind, gelten diese als besonders hochwertig und können zudem unmittelbar am Regen- bzw. Abflussrohr befestigt werden. Zudem sind unsere Regenwasserabläufe vorgefertigt und können somit ohne zusätzliches Werkzeug montiert werden. Beachten Sie, dass Sie zuerst die EPDM Dachfolie verlegen müssen, bevor Sie den Abschluss installieren. 

Nehmen Sie das Reinigen der Dachrinne nicht auf die leichte Schulter und informieren Sie sich auf unserer Website über die verschiedenen EPDM Regenwasserabläufe und EPDM Dachfolien

Copyright © 2018 EPDMXL.de | EPDM Folien und EPDM Dachfolie Kaufen beim Spezialisten