Wunderschöne Dachbegrünung dank hochwertiger EPDM-Folie

EPDM-Folie eignet sich ideal für Gründächer

Wenn Sie neue Dachfolie kaufen, möchten Sie natürlich, dass Ihr Dach so lange wie möglich dicht bleibt. Darüber hinaus ist es für viele wichtig, sich so wenig wie möglich um die Wartung kümmern zu müssen. Diese beiden Wünsche lassen sich durch EPDM-Dachfolie und eine Dachbegrünung lösen. Warum also nicht beides kombinieren und die Vorteile nutzen? Sie erhalten mit EPDM-Dachfolie ein Dach mit einer sehr langen Lebensdauer und durch die Dachbegrünung einen schönen grünen Ausblick.

Kombination von EPDM und Dachbegrünung

Als treuer Leser unserer Website wissen Sie bereits, dass EPDM-Folie eine beliebte Art der Dachdeckung ist. Was Sie vielleicht noch nicht wissen ist, dass EPDM-Dachfolie wasserdicht und wurzelfest ist. Dies sind genau die Eigenschaften, die Ihr Flachdach zum idealen Ausgangspunkt für die Dachbegrünung machen! Durch die Vegetation wird es zu einem echten Blickfang.

Allerdings gibt es auch noch andere Gründe, warum begrünte Dächer und EPDM-Folie hervorragend miteinander kombinierbar sind. EPDM ist ein äußerst umweltfreundliches Material, welches die ökologischen Vorteile einer Dachbegrünung stärkt. Mit einem begrünten Dach schaffen Sie zusätzlichen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Dadurch liefern Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität - insbesondere in Großstädten. Die Vegetation auf Ihrem Flachdach sorgt so für eine gesündere, grünere Umwelt. Das ist ein Thema, das im In- und Ausland immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Verschiedene Arten der Dachbegrünung

Wenn Sie von den Vorteilen überzeugt sind und nun eine Dachbegrünung mit EPDM-Folie in die Tat umsetzen wollen, müssen Sie zunächst die Art der Vegetation wählen.

Es gibt zwei Arten der Dachbegrünung: intensive und extensive Dachbegrünung.

Die extensive Art der Dachbegrünung ist am weitesten verbreitet. Die Vegetation besteht aus saftigen Pflanzen (beispielsweise Sedum) und Moosen. Die Last auf das Dach ist minimal, sodass die meisten Dachkonstruktionen mühelos die Vegetation tragen können.

Bei der intensiven Dachbegrünung besteht die Vegetation aus Gras, Büschen und manchmal sogar Bäumen. Eine Dachbegrünung in dieser Form wird auch Dachgarten genannt. Aufgrund der relativ hohen Last ist hier ein starkes Dach unverzichtbar.

Bei dieser Form der Dachbegrünung sollte auch berücksichtigt werden, dass die Last bei starkem Schneefall oder Betreten des Flachdaches weiter erhöht wird. Sollten Sie sich nicht sicher sein, können Sie unsere Spezialisten kontaktieren. Unsere professionelle Beratung gewährleistet eine optimale Dachsicherheit.

Schützen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel

Egal welche Art der Dachbegrünung Sie wählen, Sie werden die Vorteile sofort bemerken. Die isolierende Wirkung der Vegetation auf dem Dach sorgt für eine stabile Innentemperatur. Dies ist nicht nur sehr komfortabel, sondern auch gut für die Energieabrechnung.

Die qualitativ hochwertige EPDM-Dachfolie von EPDM XL ist nur 1,30 mm dick und eignet sich daher hervorragend als fester Untergrund für eine Dachbegrünung. Zudem können Sie auf den bekannten niedrigen Preis zählen, der auf alle unsere Produkte zutrifft.

Haben Sie Fragen zu den Möglichkeiten einer Dachbegrünung in einer Kombination mit EPDM? Rufen Sie uns unverbindlich an unter +31 (0) 38 376 0604 oder stellen Sie Ihre Frage über das Kontaktformular.