Blog

Auf welchen Oberflächen kann EPDM angebracht werden? 10 Beispiele

EPDM ist ein vielseitiges Material, dass auf diversen Oberflächen angebracht werden kann. In diesem Artikel gehen wir näher auf diese verschiedenen Oberflächen ein. EPDM Dachbedeckung wird oft auf Holzoberflächen angebracht wie beispielsweise OSB-Platten, Unterspannbahnen und Holzdachverkleidungen. Oft ist auch die Verarbeitung von EPDM-Dachbedeckungen über vorhandene Bitumdachabdeckungen möglich. Im unteren Abschnitt versuchen wir oft gestellte Fragen im Hinblick auf das Anbringen von EPDM auf diversen Oberflächen zu beantworten.

Oft gestellte Fragen:

  • EPDM auf Holz anbringen?
  • EPDM auf Beton anbringen?
  • EPDM auf Dämmungen anbringen?
  • EPDM auf Teerpappe anbringen?
  • EPDM auf Zink kleben?
  • EPDM auf einer alten Dachbedeckung anbringen?
  • EPDM auf Mastixdach kleben?
  • EPDM über PVC-Dacheindeckung platzieren?
  • EPDM auf Metall anbringen?
  • EPDM auf EPDM kleben?

1. Kann ich EPDM auf Holz anbringen?

EPDM kann hervorragend auf einer Holzoberfläche angebracht werden. Bei nicht beheizten schleifen oder bei einem Baldachin kann EPDM-Dachbedeckung direkt auf dem Holz verklebt werden. Bei Dächern von beheizten Räumen kann eine Kondensformung zwischen dem EPDM und der Holzoberfläche auftreten. Mit PIR-Dämmplatten in Kombination mit dampfbeständiger Folie kann man dieser Kondensformung jedoch vorkommen.

Oft wird uns die Frage gestellt “Kann ich EPDM auf nassem Holz anbringen?”. Für optimale Haftung und ein dauerhaftes Endergebnis sollte EPDM nicht auf nassem Holz angebracht werden. EPDM ist dampfdicht, sodass Feuchtigkeit eingeschlossen bleibt und Holzfäule die Konstruktion beeinträchtigen kann.

2. Kann ich EPDM auf Beton anbringen?

Ja, Sie können EPDM auf Beton anbringen. Sorgen Sie jedoch für eine sauber und vorbereitet Arbeitsfläche ohne scharfe Teile. Ein Primer ist im Prinzip nicht nötig. Man kann einen verwenden, jedoch muss dieser Primer dann für mindestens 24 Stunden lang trocknen. Wenn der Primer nicht ausreichend trocken ist, kann er die optimale Haftung des EPDM-Klebstoffs zerstören.

Fazit: Sie können EPDM auf Beton aufbringen. Ein Primer ist im Prinzip nicht notwendig. Wenn Sie Zweifel haben, können Sie sich jederzeit an unsere Produktspezialisten wenden.

3. Kann ich EPDM auf Dämmungen anbringen?

Nicht jeder Dämmstoff ist für den Einsatz in Kombination mit EPDM geeignet. EPDM kann nur auf geeignete PIR-Dachdämmplatten angebracht werden. In diesem Webshop können Sie PIR-Dämmplatten mit der richtigen Beschichtung kaufen. Diese spezielle Schicht sorgt für eine optimale Haftung des Klebstoffs. Unter den Dämmplatten muss eine Dampfsperrschicht angebracht werden.

Fazit: EPDM-Dachbahnen können nur auf PIR-Dämmplatten angebracht werden, die für diesen Zweck geeignet sind.

4. Kann ich EPDM auf Teerpappe anbringen?

In einigen Fällen können Sie EPDM auf Bitumendächern verlegen. Es gibt jedoch eine Reihe von Dingen, die beachtet werden müssen. Der Untergrund muss trocken sein; das Dach muss isoliert werden, um Kondensation zu verhindern; der Untergrund muss sauber und frei von Verunreinigungen sein. Feuchtigkeit und EPDM-Klebstoff vertragen sich nicht. Die zu verklebende Oberfläche muss trocken sein und trocken bleiben, um eine optimale Haftung zu erreichen. Die "alte" Bitumendachbahn wirkt im Prinzip als Dampfsperre.

Fazit: Sie wollen EPDM auf Dachbahnen verkleben? In vielen Fällen kann EPDM auf Bitumendachbahnen verklebt werden. Es ist jedoch wichtig, dass die vorhandene Dachisolierung genutzt wird, um große Temperaturunterschiede zu vermeiden. Dadurch wird eine Kondensation in der Konstruktion verhindert.

5. Kann ich EPDM auf Zink kleben?

Zink wird häufig in Dachrinnen verwendet. Korrosion führt schließlich zu Leckagen. Wenn Ihre Zinkrinne an den Schweißstellen nicht zu stark beschädigt ist, können Sie sie mit EPDM-Streifen sanieren und wasserdicht machen. Wenn die Schweißnähte zu stark beschädigt sind, müssen sie zunächst repariert werden. Wir empfehlen hierfür eine Dicke von 1,30 Millimetern. Eine Dachrinne enthält Schmutz, der die Haftung des Klebstoffs negativ beeinflussen kann. Stellen Sie deshalb sicher, dass die Dachrinne sauber ist.

Fazit: EPDM kann auf Zink geklebt werden, sofern die zu klebende Oberfläche ausreichend sauber und frei von Verschmutzungen ist. Wählen Sie für eine Dachrinne eine EPDM-Dicke von 1,30 Millimetern.

6. Kann ich EPDM auf einer alten Dachbedeckung anbringen?

In einigen Fällen können Sie EPDM über einer bestehenden Dacheindeckung aufbringen. Ausnahmen sind PVC-Dacheindeckungen und Mastix-Dacheindeckungen. Das Dach muss außerdem ausreichend isoliert sein, um Kondensation zu verhindern.

Fazit: Die Verlegung von EPDM auf einer bestehenden Dacheindeckung ist in bestimmten Fällen durchaus möglich. Es gibt Ausnahmen, wie z. B. Kitt und PVC-Dachbahnen. Es darf auch keine Kondensation zwischen den Schichten auftreten.

7. Kann ich EPDM auf Mastix-Dächern anbringen?

Nein, EPDM kann nicht auf ein Mastix-Dach aufgebracht werden.

Fazit: Es ist nicht möglich, EPDM auf Mastix aufzubringen.

8. Kann ich EPDM über PVC-Dachbedeckung platzieren?

EPDM hat nur wenige Nachteile. Ein Nachteil von EPDM ist die schlechte Beständigkeit gegen Chlor. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, EPDM auf einem PVC-Dach zu verlegen.

Fazit: Es ist nicht möglich, EPDM auf PVC-Dächern zu verlegen.

9. Kann ich EPDM auf Metall anbringen?

Ja, es ist möglich, EPDM auf Metall anzubringen. Denken Sie an Metalle wie Aluminium und Zink. Haben Sie Fragen zur Verklebung von EPDM auf Metallen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. EPDM ist ideal, um auf Zink geklebt zu werden.

Fazit: Sie können EPDM auf verschiedenen Metallen anbringen, wenn diese sauber, rostfrei und fettfrei sind.

10. Kann ich EPDM auf EPDM kleben?

Ja, mit unserem Kontaktkleber können Sie z.B. EPDM-Bahnen miteinander verkleben. Dieser wird unter anderem zum Verkleben von EPDM-Platten verwendet. Bei Zubehörteilen wird zusätzlich eine wasserdichte Verklebung mit EPDM-Dichtmasse aufgebracht. Beispiele dafür sind der Abschluss von Ecken mit vorgefertigten Ecken und das Abdichten eines Dachkanals mit einer Manschette.

Fazit: Die Verklebung von EPDM auf EPDM ist möglich. Verwenden Sie dazu unseren Kontaktkleber. Für die Montage von EPDM-Zubehör können Sie auch einen EPDM-Bausatz wählen.

Welche EPDM-Folie brauche ich für mein Projekt?

Ihr Dach muss ausgebessert werden, und nach einiger Recherche haben Sie sich für EPDM-Folie als Dacheindeckung entschieden. Doch welche EPDM-Folie brauchen Sie für Ihr Projekt? Das hängt ganz davon ab, wofür Sie die Dachfolie verwenden möchten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber.

Weiterlesen

Kann ich EPDM-Folie im Winter legen?

Der Frühling ist natürlich am besten dafür geeignet, EPDM-Folie auf Ihrem Dach zu verlegen. Dann ist es trocken, die Sonne scheint angenehm und Sie können fröhlich loslegen mit dem Verlegen der Dachfolie auf Ihrem Flachdach. Doch was, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt? Wenn es vielleicht sogar friert oder schneit? Ist es dann möglich, EPDM-Folie zu verlegen? EPDM-Folie im Winter verlegen ist durchaus möglich, doch sollten Sie natürlich wissen wann und wie Sie dies am besten tun können.

Weiterlesen

EPDM – eine Vielzahl an Möglichkeiten

Verwenden Sie EPDM für die Abdichtung Ihres Daches, der Fassade oder Dachrinne. Die Möglichkeiten von EPDM sind endlos. EPDM ist ein revolutionärer, synthetischer Kautschuk, der eine beispiellos lange Lebensdauer hat. EPDM kann in vielen Bereichen genutzt werden, so beispielsweise für Teiche, Becken, Kellerabdichtungen, Dacheindeckung, Fassadenabdichtung, Abdichtung von Nähten und so weiter.

Weiterlesen

Niedrige Wartungskosten dank EPDM-Dachfolie

Hauseigentümer wissen, dass an einem Eigenheim immer etwas zu tun ist. Teure Nachbesserungen wie zum Beispiel Dachkuppeln, Verandas oder andere Hausanbauten sind häufig kostspielig. Diese einmaligen Investitionen sollen den Wert der Immobilie beim eventuellen Verkauf steigern.

Meistens sind es allerdings die kleinen, wiederkehrenden Kosten, die sich im Laufe der Jahre zu einer großen Summe addieren. Dazu zählen zum Beispiel gelegentliche Arbeiten am Dach, Malerarbeiten, Klempnerarbeiten und andere Reparaturen in Haus und Garten.

Damit Sie nicht in eine teure Kostenfalle tappen, erklärt Ihnen EPDM XL, wie man mit EPDM-Dachfolie Kosten im Bereich der Wartung und Sanierung des Dachs senken kann.

Weiterlesen

Optimale PIR-Dämmung mit PIR-Isoliermatten von EPDM XL

Heutzutage wird immer mehr Wert auf den Umweltschutz und das Energiesparen gelegt, wodurch die Anforderungen an die Wärmedämmung steigen. Mithilfe des hochwertigen Kunststoffes PIR (Polyisocyanurate), der in Form von Hartschaumplatten als Dämmstoff eingesetzt wird, sorgen PIR Dämmungen für eine optimale Isolierung.

Weiterlesen

Dachrinne reinigen und reparieren

Eine verschmutzte Dachrinne kann auf lange Sicht zu Problemen führen. Die Gründe dafür sind offensichtlich: Laub, kleine Äste, Moos und andere Verunreinigungen finden stets ihren Weg in die Dachrinne. Es kann soweit führen, dass das Regenwasser nicht mehr abläuft, was vor allem bei einem Flachdach zu ernsten Problemen führen kann. Wasser, welches nicht abläuft und in der Dachrinne stehen bleibt, kann auf das Flachdach gelangen und sich andere Wege nach unten suchen.

Weiterlesen

Lichtkuppel oder Lichtband mit EPDM-Folie isolieren

Ein Flachdach oder flach geneigtes Dach ist sehr kosteneffizient und bietet auch beim Bau viele Vorteile. Ein Nachteil ist jedoch, dass bei einem Flachdach meist keine Fenster vorhanden sind und somit wenig Tageslicht ins Haus gelangt. Bei kleinen, dunklen Häusern eignet sich das Einbauen einer Lichtkuppel oder eines Oberlichts deshalb besonders. Im Folgenden lesen Sie, wie Sie ein solches Fenster mit EPDM-Folie abdichten können. 

Weiterlesen

Dacheindeckung Ihres Gartenhauses

Bei der Anschaffung eines Gartenhauses sollten Sie über einen hochwertigen Dachschutz nachdenken, der das Dach vor extremen Wetterbedingungen schützt und dessen Lebenserwartung erhöht. Mittlerweile hat sich bei der Dacheindeckung des Gartenhauses die EPDM Dachfolie als hochwertiger Dachschutz etabliert.

Weiterlesen

Copyright © 2021 EPDMXL.de | EPDM Folien und EPDM Dachfolie Kaufen beim Spezialisten