Hat eine EPDM-Dacheindeckung auch Nachteile?

Wurzelfest, wasserdicht, langlebig, leicht, vielseitig; Die Liste der Vorteile von EPDM-Dacheindeckung scheint endlos zu sein.

Hat das Material überhaupt keine Nachteile? Natürlich hat es die. Meistens treffen diese jedoch in Ihrem Fall nicht zu. Dennoch ist es gut, sich der Nachteile bewusst zu sein und deshalb gehen wir im Folgenden darauf ein.

Empfindlichkeit gegenüber Chlor

EPDM-Gummi ist extrem widerstandsfähig gegen nahezu alle erdenklichen Stoffe und Belastungen. Ein Inhaltsstoff macht jedoch eine Ausnahme von dieser Regel: Chlor. EPDM-Dächer sind besonders empfindlich gegenüber Berührung mit Chlor. Daher ist die Verwendung von chlorhaltigen Produkten auf dem Dach nicht sinnvoll.

Dies ist normalerweise nicht so eine Katastrophe, aber in einigen Fällen ist es fast unmöglich, den Kontakt mit Chlor zu vermeiden. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie stolzer Besitzer eines Swimmingpools sind und Ihr Gartenhaus oder Ihre Veranda zufällig direkt neben dem Pool stehen.

Zugegeben, die Wahrscheinlichkeit ist gering. Aber wenn das oben Gesagte auf Sie zutrifft, ist es besser, bei diesen Gebäuden kein EPDM für das Dach zu verwenden. Denn andernfalls kann wildes Plantschen im Pool für unangenehme Überraschungen sorgen!

Kosten von EPDM: Vorteil oder Nachteil?

Glücklicherweise haben wir den Hauptnachteil von EPDM bereits überwunden. Gibt es sonst keine Nachteile? Das kommt auf die Sichtweise an. Manche Kritiker nennen den Anschaffungspreis von EPDM-Dachfolie als Nachteil, stützen dies aber oft auf eine kurzfristige Betrachtungsweise. Das ist aus unserer Sicht kein fairer Vergleich.

Obwohl es billigere Alternativen zur Dachfolie auf dem Markt gibt, halten diese im Allgemeinen viel weniger lange als EPDM. Dadurch haben Sie auf Dauer nicht geringere, sondern höhere Kosten. Schließlich sind Sie nach wenigen Jahrzehnten gezwungen, eine komplett neue Dacheindeckung anzuschaffen - während ein EPDM-Dach bis zu einem halben Jahrhundert hält!

Wir sehen den Preis von EPDM daher nicht als Nachteil, sondern eher als Vorteil. Der Preis ist sehr konkurrenzfähig, wenn man ihn ins Verhältnis zur gelieferten Qualität setzt. Vor allem, wenn es sich um europäisches Qualitäts-EPDM mit einer Dicke von 1,30 mm handelt. Rechnen Sie nach: Für etwas mehr Geld erhalten Sie eine viel längere Lebensdauer und einen deutlich geringeren Wartungsaufwand. Rechnen Sie sich Ihren Gewinn aus!

EPDM

Hat EPDM-Folie noch andere Nachteile?

Mit den vorgenannten zwei Punkten haben wir bereits alle möglichen Nachteile von EPDM besprochen. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Punkte auf Ihre Situation zutreffen, ist sehr gering. Das macht EPDM-Dacheindeckung in vielen Fällen zur idealen Wahl für Sie. Haben Sie noch eine Frage zu einem möglichen Nachteil? Lassen Sie sich unverbindlich unter 0211 - 93 67 02 30 informieren.

Copyright © 2022 EPDMXL.de | EPDM Folien und EPDM Dachfolie Kaufen beim Spezialisten.